Meso-Needling

WIRKSPEKTRUM:

  • glättend

  • straffend (Konturen)

  • Verbesserung von Narben, Pigmentierungen

  • Verbesserung von Augenringen/Tränensäcken

  • Aufbau von Volumen

  • porenverfeinernd

  • Verbesserung bei Akne und Couperose

  • Verbesserung bei Cellulite, Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen

ÜBER DAS MESO-NEEDLING

Das Meso-Needling ist ein minimalinvasives Verfahren, bei dem mittels kleiner Nadeln Mikroverletzungen der Haut bewirkt werden.

Hierbei wird die Haut mit einem elektronisch gesteuerten Stift behandelt, dessen Behandlungskopf mit sehr feinen Nadeln die Haut

bis zu 1000-mal pro Minute perforiert.

Je nach eingestellter Geschwindigkeit können bei dieser Technik je nach Aufsatz bis zu 12000 Mikrokanälen und mehr geöffnet werden.

Durch diese Verletzungen werden Reparaturmechanismen in der Haut ausgelöst, die die Qualität und Quantität

der Dermis Strukuren verbessern und somit die Haut nachhaltig straffen und glätten. 

Zusätzlich werden durch diese Mikrokanäle Wirkstoffe in tiefere Hautschichten eingebracht.

Durch die individuelle Wirkstoffauswahl hat das Meso-Needling ein breites Wirkspektrum.

Nebeneffekte

Zu den möglichen Nebeneffekten zählt:

  • Erythem/Rötung
    ca. 1 Tag, je nach Empfindlichkeit rückläufig am 2. Tag

  • Ödem/Schwellung
    ca. 1 Tag, je nach Eindringtiefe

  • Desquamation/Schuppigkeit
    (je Tiefer die Einstellungen, umso stärker die Desquamation)

  • Spannungsgefühl, Trockenheit

  • Immens wichtig ist die richtige Heimpflege nach der Meso-Needling Behandlung. Diese schwächt die Symptome des Nebeneffekts und wirkt synergetisch aufbauen.

0

BeNature by Astrid Kandler

Kosmetik & Wohlfühlen

Wienerstraße 32 / EG

3100 St.Pölten

Tel.: +43 (0) 6641597138

e-Mail: office@benature.at

  • Facebook